FANDOM


Diese Folge beginnt in der Gegend des heutigen Bundesstaates Utah. Unsere Freunde machen sich auf die Reise, immer auf der Suche nach Nahrung. Unterdessen haben sich die Jagdtechniken weiterentwickelt. Man benutzt Harpunen und Angeln. Und als Behausung gräbt man Löcher in die Erde, die man mit Fellen und Holz abdeckt zum Schutz vor der Kälte. 1.000 Jahre später. An der Mündung des Columbiaflusses entdecken unsere Freunde ein wahres Paradies mit überreichen Fischgründen. Für lange Zeit werden sie erst einmal hierbleiben. (Text: KI.KA)