FANDOM


Es stellt sich heraus, daß die Hauptstadt von Yama ein einziges fliegendes Raumschiff ist. Und dieses Raumschiff befindet sich auf direktem Weg nach Omega. Eine gefährliche Situation. Pierrot und Metro befinden sich ebenfalls auf diesem Raumschiff. Noch immer ist es nicht gelungen, Psi zu befreien. Währenddessen gelangen Kommandant Pierre und Maestro in Sichtweite der fliegenden Stadt. Sie trauen ihren Augen nicht, als sie das gigantische fremde Raumschiff auf ihren Bildschirmen entdecken. Pierre nimmt das Angebot des Großen Computers an, in direkte Verhandlungen mit ihm einzutreten. Dort erfahren sie Näheres. Der Große Computer ist überall, er sieht und kontrolliert alles. Maestro kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, als er erfährt, daß die fliegende Stadt ein einziger Computer ist. Alles begann, so erzählt ihnen der Große Computer, vor etwa 300 Jahren auf der Erde. Dort entschloß sich ein Wissenschaftler, die Unzulänglichkeiten der Menschen durch die Perfektion von Maschinen zu ersetzen. Und so baute er den Großen Computer, der alles beherrschen sollte … (Text: KI.KA)