FANDOM


Es ist 2.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Wir befinden uns im Norden von Alaska. Schauplatz: ein Iglu. Die Winter sind sehr hart und die Menschen haben nur wenig zu essen. Außer ein paar Fischen, die man unter großen Mühen aus dem Eis holt, gibt es sonst nichts. Und schon kündigen sich die ersten Eindringlinge an, die von der anderen Seite des Meeres kommen: die Wikinger. Wir lernen Erie, den Roten kennen, der Grönland entdeckt, sowie Leif Erickson und Thorfinn Karlsefin. Und so kommt es zu ersten Konflikten zwischen den Ureinwohnern und den Neuankömmlingen. (Text: KI.KA)