FANDOM


Dickie wird zu Omega zurückgerufen, während Pierrot noch einige Tage auf der Erde bleibt und wartet, bis Psi völlig wiederhergestellt ist. Pierrot unternimmt zusammen mit Maestro noch einen kleinen Ausflug ans Meer. Dort sieht er zum ersten Mal Wale. Außerdem erfährt er, daß im Meer unerschöpfliche Nahrungsquellen vorhanden sind, die es zu nutzen gilt. Maestro lädt Pierrot zu einer Exkursion in die Tiefen des Ozeans ein. Pierrot kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn eine ganze Stadt lebt dort in 7.000 m Tiefe. Kommandant Piet lädt ihn zu einem Taucherausflug ein. Doch Pierrot ist unvorsichtig und schon bald bekommt er einen Tiefenrausch, der ihn in eine gefährliche Situation bringt. Doch Kommandant Piet gelingt es, den unerfahrenen Taucher wieder sicher an die Oberfläche zu bringen. Bei einem Gespräch stellt Psi plötzlich fest, daß sie Kommandant Piet vor langer Zeit schon einmal getroffen hat. Sie waren zusammen in einem kleinen Kahn, als Poseidonis, die Hauptstadt von Atlantis, unterging. (Text: KI.KA)