FANDOM


Pierrot und Dickie, sein Freund, spielen gerade Tennis. Von seinem Monitor aus im Hypothalamus beobachtet der Meister interessiert das Geschehen und gibt Anweisungen. Insbesondere die Hormone sind es, die immer wieder auf den Weg geschickt werden, damit die Atmung, der Herzschlag und die Zuckerreserven dem jeweiligen Verlauf des Spiels angepaßt werden. Globus erklärt seinen Freunden Hemo und Globine, welche Aufgaben die kleinen Flitzer haben, die immer wieder ihren Weg kreuzen … (Text: KI.KA)