FANDOM


1689 hat der 17jährige Zar Peter 600 Kilometer südwestlich von Moskau feierlich Einzug gehalten. Er vertauscht die Pracht des Kremls mit der Vorstadt, und das fröhliche Leben mit seinen Freunden sagt ihm mehr zu als die Etikette bei Hofe. Rußland ist noch ein zurückgebliebenes Land, das Analphabetentum ist noch weit verbreitet, der Adel ist arrogant, die Armee veraltet und die Justiz ist bestechlich. So bemüht sich nun Zar Peter ein modernes Rußland aufzubauen. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)